Social Network

Kröv – Reil

Unsere ein Tages Tour von Kröv – nach Reil

Kröv - Reil

Kröv - Reil

Unsere ein Tages Tour beginnt  in Kröv unterhalb der Weinbrunnenhalle Mosel km. 113 hier bekommen Sie Ihre Schwimmweste, Paddel, einen wasserdichten Sack pro Boot, eine Einweisung in die Paddeltechnik sowie die Befahrens regeln die für die Mosel gelten erklärt.

Sie steigen ins Boot und los geht’s - vorbei an steilen Weinbergen wie dem Kröver Nacktarsch und dem Wolf ‘er Klostergarten auf der linken Seite der Moselhöhen dem Mont Royal befinden sich die Reste einer französischen Wehranlage .

http://de.wikipedia.org/wiki/Mont_Roya(Festungsruine)

Auf der rechten Moselseite sieht man die Reste einer Klosterruine aus dem 12. Jahrhundert. In Wolf angekommen besteht die Möglichkeit eine Rast in einer der vielen Weinstuben oder Weinterrassen die sich in Ufernähe befinden einzulegen.

Hinter der nächsten Moselschleife wird gerade eine neue Autobrücke gebaut und es wird ein wenig eng hier, deshalb ist auch eine besondere Vorsicht geboten. Am linken Ufer ein kleiner Ort, Rissbach hier sind einige wunderschöne Fachwerkhäuser aus dem 16. Und 17. Jahrhundert erhalten, am Campingplatz befindet sich auch eine Ausstiegstelle.

Nur noch wenige Meter dann sehen wir die ersten wunderschönen bürgerlichen Häuser und ehemaligen Weingüter der Stadt Traben – Trarbach, in der Zeit um 1900 war die Stadt neben Bordeaux die größte Weinhandels Metropole Europas.. Dieses Städtchen ist ein Juwel in Klassizismus und Jugendstil.

http://www.traben-trarbach.de/

Eine besondere Achtung gilt hier dem Touristischen Schiffsverkehr der von einem zum anderen Ufer wechselt um die Fahrgäste aufzunehmen. Auf der rechten Moselseite unterhalb der Brücke befindet sich der offizielle Kanuanleger der Stadt. Nun sollten Sie aber auf die linke Uferseite wechseln.

Auf der rechten Moselseite oberhalb der Stadt die Ruine Gräfenburg mit kleiner Gastronomie und einem tollen Blick über das Tal.

Nach etwa 2km vorbei am Sportboothaven erreichen sie die Schleuse Enkirch . Fluss km.103

Hier sollten Sie in keinem Fall ohne Erlaubnis in die Nähe der Berufsschiffarts- Schleusenkammer kommen.

http://www.wsv.de/wsa-ko/wasserstrassen/anlagen_und_bauwerke/schleusen_und_wehre/schleusen_mosel/enkirch/index.html

Die Schleusenkammer der Berufsschiffart befindet sich auf der linken Uferseite, hier ist die Mosel sehr breit und von weiten sehen Sie ein Hinweisschild zur Bootsschleuse, wenn Sie dem folgen sind Sie richtig.   Wenn Sie unsicher sind rufen Sie den Schleusenwärter unter der Tel. Nr. 0049 6541 83720 an.

Vor der Bootsschleuse kann man sehr gut anlegen und sich die imposante Schleusenanlage etwas näher betrachten. Leider ist die Bootsrutsche schon seit mehreren Jahren kaputt und sie können nur die Bootsschleuse befahren, die Bedingung ist gut beschrieben, aber Achtung Sie sollten nicht in den Schwenkbereich der Schleusentore kommen und auf keinen Fall das Boot festbinden sondern sich an der Leiter oder dem Gestänge was sich in der Schleuse befindet festhalten.

Wie beim einfahren achten sie auch beim ausfahren auf die Berufsschiffart, soll heißen Sie halten sich erstmal rechts und wenn Sie sich einen Überblick über den aus und ein fahrenden Schiffsverkehr machen können, sollten Sie sich für eine Route in Nähe des Ufers aussuchen die sie befahren wollen.

Wir treffen uns am Moselufer im Weinort Kröv. Sie nehmen Ihr Boot und die Ausrüstung in Empfang, dann zeige ich Ihnen worauf es beim Paddeln ankommt, erkläre die Verkehrsregeln und los geht’s.

Im Preis enthalten:

1 Sitzplatz im Kanu sowie Kanuausrüstung
Transport der Boote nach Kröv
Tourenbeschreibung

Kosten:
Erwachsene 26,50 €
Kinder 10 - 12 Jahre 13,00 €

Termine können flexibel angesetzt werden.