Social Network

News

Reil einer der schönsten Ausgangsorte - wandern,radfahren oder paddeln.

Meine Freizeittipps für Wochenende in Reil

Mit dem Kanu Flussabwärts, mit dem Bike Richtung Traben – Trarbach oder Bernkastell, per Pedes ein Stück des Moselsteiges Flussauf oder Flussabwärts wohin sie wollen.

Anreise Freitag - einchecken im Hotel oder der Pension

Samstagmorgen nach dem Frühstück könnte Ihre Kanutour bei uns vor dem Haus starten und Sie paddeln flussabwärts.  In Reil beginnt eine  etwa fünfzehn  Kilometer lange Moselschleife sie führt vorbei  am  Pündericher Hangviadukt dem Prinzenkopf, der  Marienburg, dem  Zeller Hamm und endet  nach etwa 6 Stunden in Bullay, von hier fährt stündlich ein Zug zurück nach Reil. Am Abend können Sie an einer Weinprobe beim Winzer teilnehmen oder in einer der Straußwirtschaften den Tag ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen aufs Rad oder per Pedes Wandern.

In Reil besteht die Möglichkeit Fahrräder bei der Kfz Werkstatt Thomas  zu mieten http://kfz-werkstatt-thomas.de/  und flussaufwärts in die vom Jugendstil geprägte  Stadt Traben – Trarbach oder in des mittelalterlich wirkende Städtchen Bernkastel Kues zu fahren.

Wenn Sie wandern möchten würde ich ein Stück Moselsteig von Reil nach Traben Trarbach vorschlagen. Info unter http://www.traumsteige.com/auf-dem-moselsteig-von-traben-trarbach-nach-reil-vom-teufel-und-dem-heissen-tropfen/

Die Region wird sie nicht enttäuschen hier finden sie einmalige Eindrücke -Aussichten egal ob vom Fluß aus auf die steilen Weinberge, die schroffen Felsen oder auf mächtige Burgen oder aber von den auf den Höhen gelegenen Aussichtspunkten auf die Landschaft. Abgrundtief schön.